Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website erstellt und auf Ihrem Gerät gesichert wird. Wenn Sie eine Website besuchen, die Cookies verwendet, wird ihr Web-browser angefragt, ob Cookies auf Ihrem Gerät gesichert werden dürfen. Wenn Sie später die Seite besuchen, sendet ihr Web-browser die Cookies zurück, die der Seite gehören.

Cookies können Informationen speichern, die Rückschlüsse auf Sie zulassen, wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Eine Website hat jedoch nur Zugriff auf die Informationen, die Sie liefern. Eine Webseite kann zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse nicht feststellen, es sei denn, Sie geben sie an. Eine Webseite kann keinen Zugriff auf andere Informationen auf Ihrem Gerät erlangen.

Cookies teilen einer Webseite mit, wer Sie sind, sodass die Seite eine Vielzahl an Funktionen anbietet, die auf Sie zugeschnitten sind. Die Website speichert möglicherweise Ihre Einstellungen, wie Bücher, die Sie gerne lesen, oder für welche Filme Sie sich interessieren, oder bieten Nachfolgeinformationen für Ihre Online-Einkäufe an, oder merken sich Ihre Punktzahl in einem Online-Spiel, das Sie gerne spielen.